¿Du wünschst Dir eine Verwandlung im Kleiderschrank & an deinem persönlichen Stil? oder ¿Du brauchst Ordnung & wünschst Dir eine schöne Atmosphäre in deiner Küche, Leseecke, am Wohlfühl-/Rückzugsort; vielleicht sogar im Garten?

fairSchönerung gefällig?

Ich verschaffe Dir Überblick, kann Dich bei deiner Typ-Beratung unterstützen & helfe Dir Harmonie und eine klare Linie zu schaffen! Dabei darfst & sollst Du unbedingt ganz authentisch Du selbst bleiben! Ich möchte Dich lediglich ermutigen, deine alltäglichen Dinge leichter zur Hand zu haben und für Entschlossen-Mutige kann die Reduzierung auf ein „leichtes Gepäck“ und der „Capsule Wardrobe“ im Kleiderschrank eine regelrechte Befreiung sein.

Was steckt dahinter?

¿Was steckt alles hinter fairSchönerung?

Aufräum-Coach & Stilberatung für Personen, Räume, Gärten ...

Mit System ausmisten

Neue Strukturen/ Ordnung & Überblick verschaffen

Auch Möbelrücken und Umstellen kann zum „Tapetenwechsel“ verhelfen

Balkon & Garten werden zur gepflegten Oase - dabei lege ich gerne Wert auf Natürlichkeit und „wilde Ordnung“ für Nutztiere & Insekten

Putzmittel-Ecke mit wenigen, ökologischen und günstigen Mitteln platzsparend verwandeln

Vorhandene „Schätze“ und längst vergessene Fundstücke ausgraben und in Szene setzen; beim Trödel in "Bares" umwandeln oder als soziale Spende abgeben

Wieder wissen, was Du besitzt

Mehr freien Raum & Luft zum Atmen haben

Durch weniger Dinge, mehr Zeit für Dich haben und weniger überfordert sein (weniger putzen, benötigte Dinge gleich zur Hand haben, kein Entscheidungsstress vor dem Kleiderschrank)

Meine Devise ...

fair & nachhaltig, mit vorhandenen Dingen arbeiten „umgestalten, umräumen, zweckentfremden“

ausmisten - aufräumen - Ambiente & Ausstrahlung

in eine klare Linie bringen (bei Möbel-Mix)

räumlich & persönlich loslassen für mehr Luft zum atmen

Warum eigentlich fair?

Warum eigentlich fair?

¿Warum eigentlich fair?

Weil ich einen nachhaltigen Ansatz verfolge und erhalten möchte, was bereits vorhanden ist!

Durch Aufmöbeln, Ausbessern, Upcycling, Umnähen, ausgemistete Dinge in soziale Institutionen spenden und so in den Kreislauf geben ... ein PLUS für dein persönliches Karma-Konto :-)

Falls wir eine Farb-Auffrischung benötigen, so wähle ich für die Wand eine Lehmfarbe oder für das Upcycling-Möbelstück eine Kreidefarbe; beides unbedenklich, ökologisch & für dein gesundes Raumklima!

Nimm einfach Kontakt zu mir auf!

¿Wer bin ich?

Ich räume einfach gerne auf und mag es den Dingen einen schönen und sinnvollen Platz zu geben.

So war ich schon mit 8 Jahren … beim Entwirren der Goldkettchen im Schmuckkasten meiner Mutter (dabei hatte ich eine Engels-Geduld) oder nach dem Lego-Spielen alle Steine wieder in die Kiste räumen. Dies war ganz meins!

Damals wie auch Heute kümmere ich mich mit Vorliebe um Ordnung und Sauberkeit an allen Orten; das heißt bei mir Zuhause kommt es an sich gar nicht zur Unordnung, da alle Dinge bereits ihren Platz haben – so habe ich mich immer gerne um öffentliche Bücher-Tausch-Vitrinen gekümmert und bin beim Müllsammeln in Parks, bei mir am Spielplatz herum und sonst wo draußen aktiv.

Da liegt es nahe, dass mir Umweltschutz sehr am Herzen liegt.

Ganz privat bei mir pflege ich eine Mischung aus gemütlicher und leicht puristischer Einrichtung mit einer Tendenz zum Minimalismus. So fliegt rigoros ein Teil, ein Buch oder ein Kleidungsstück raus, falls ich etwas Neues beim Flohmarkt entdecke oder geschenkt bekomme.

Darf es mal ein ganz neues Objekt sein, so ist mir regionale & faire Herstellung wichtig. Ansonsten leihe ich mir aus, was ich vorübergehend benötige und nicht jahrelang im Regal haben brauche.

Reine Dekoration gibt es so bei mir nicht (abgesehen von Wandbildern); entweder sind es Dinge aus dem täglichen Nutzen, die dekorativ in Szene gesetzt wurden, oder ich habe z. B. mit einer hohen Keramik-Vase im Bad hässliche Baumängel „retuschiert“.

Jeder Raum hat bei mir eine eigene Farbe, jeder Essteller ist einzigartig schief von mir getöpfert und bemalt worden …

Wenig Dinge, etwas wild und bunt, so bin ich,

Angie

Ich freue mich, dich kennen zu lernen!

Work2

***

Danke für deine E-Mail

 

Ich werde diese sobald als möglich versuchen zu beantworten.


Hab noch einen schönen Tag ...

¿Wie darf ich dir helfen?