"Wusstest du schon ... ?"



    Coffee 2 go - Porzellanbecher vs. Pappe

Beim Kauf eines in heute hektischer Zeit schnell besorgten Coffe 2 go sollte man - wenn es nur möglich ist - auf Papp-Kaffeebecher verzichten.

Aber warum, wenn sie doch aus Pappe sind?

Dies ist tatsächlich ein Trugschluss! Kaffeebecher zum Mitnehmen bestehen zumeist nicht aus umweltfreundlicher Pappe, sondern aus einem Pappe-Kunststoffgemisch. Der Grund dafür ist, dass vermieden werden soll, dass die Becher "durchsuppen", wenn man heißen Kaffee hinein gießt.

Außerdem schmeißen die meisten Menschen den benutzten Becher samt des Kunststoffdeckels dann in den normalen Müll, statt ihn ordnungsgemäß dem Recycling zuzuführen.

Wer seinen Kaffee also gerne unterwegs trinkt, sollte sich einen geeigneten eigenen Becher (z.B. aus Porzellan) oder aber einen handelsüblichen Mehrwegkaffeebecher mitnehmen. Die Umwelt bedankt sich dafür!


Verfasst am 2019-10-08 06:49:27 von Administration Hinsundkunzt [Team NachHALTigkeit]


Weitere Tipps zum Thema Nachhaltigkeit könnt ihr jederzeit HIER einsehen ...