Unser (Dream)Team 

In diesem Bereich seht ihr einige unserer zahlreichen Personen, die im Hinsundkunzt einin verschiedenen Bereich "mitwirken". Hier sind jedoch nur Personen unseres Nachbarschaftsateliers aufgeführt, die deren Namen und Daten auch im Internet veröffentlicht haben wollten!


Maren Lorenz

Künstlerin, Schauspielerin, Theaterpädagogin, Systemischer Coach (Ineko Institut Univers. Köln)

Intuitives Malen: Auszeit vom Alltag, Entschleunigung, Focus von außen nach innen richten, üben, eigene kreative Impulse wahrzunehmen und zuzulassen ohne zu bewerten, spielerisch und leicht sein, Neues ausprobieren, sich überraschen lassen …

Übungen aus dem Schauspiel zur Wahrnehmung von Körper, Stimme, Bewegung, Ausdruck und zum spielerischen Experimentieren und Erweitern der eigenen Ausdrucksmöglichkeiten.

Systemisches Coaching in Veränderungssituationen

Ressourcen aktivieren mit dem Züricher Ressourcenmodell (ZRM) nach Maja Storch

Arbeit mit inneren Anteilen


Angie Krechlok

Angie arbeitet ehrenamtlich im "Team NachHALTigkeit" mit und übernimmt dort von Zeit zu Zeit projektbezogene Aufgaben im Bereich der Nachhaltigkeit.

Sie strukturiert u.a. auch die hauseigenen BookCrossing- und "Dingsbums"-Tauschregale, ordnet diese von Zeit zu Zeit und verteilt hinterlegte Bücher themen- und personenrelevant in anderen Bücherregalen des Stadt-Veedels, sodass die Bücher zielgerechter bei den Nachbarn hinterlegt sind.

Auch organisiert Angie unseren alle 2 Wochen stattfindenden "Dress-Stop", den wir liebevoll als "Sülzer Kleiderstange" bezeichnen.

Nähere Einblicke in die nachhaltigen Ideen und Projekte der hinsundkunzt Gruppen sind für dich jederzeit HIER möglich.


Melanie Claussen

Freie Zeiten bitte bei Melanie erfragen!

Schwierigkeiten in Mathe? Private Nachhilfe bietet hier die ideale Lösung. Der Unterschied zur herkömmlichen Nachhilfe liegt darin, dass der Unterricht auf den Schüler genau ausgelegt ist, d.h. es wird eben nicht nur eine Hausaufgabenbetreuung angeboten, sondern dazu kommen Zusatzaufgaben, um den Stoff zu vertiefen und das Gelernte zu verinnerlichen oder eben auch um die Probleme genauer zu identifizieren. Außerdem bieten Übungsarbeiten die perfekte Kontrolle, ob man das aktuelle Thema nicht nur inhaltlich beherrscht, sondern die Aufgaben auch in der vorgegeben Zeit schaffen kann. Somit hat der Schüler genügend Vorbereitungsmaterial, um für die nächste Mathearbeit gewappnet zu sein. Erleben Schüler einmal diese intensive Nachhilfebetreuung, möchten sie meist nicht mehr wechseln und bereuen es nicht.

Daher den ersten Schritt machen und melden, vielleicht findet man das passende Zeitfenster. Der Preis ist abhängig von der Gruppengröße – von Einzelunterricht bis max. 4 Schüler möglich.

Noch ein Plus: die Nachhilfe findet zentral gelegen in der Berrenrather Str. 182 statt und ist damit fußläufig von vielen Schulen erreichbar.


Heinrich Cuipers

Heinrich Cuipers ist ausgebildeter Schauspieler und wirkte schon in vielen Filmproduktionen mit und arbeitet auch als buchbarer Fotograf.


Das Team besteht aus mehreren Personen, die sich in den Räumen des Nachbarschaftsateliers von Zeit zu Zeit zum Brainstorming treffen.

Es besteht aus einem festen Pool an Personen und erweitert sich stetig.

Nähere Einblicke in die nachhaltigen Ideen und Projekte der hinsundkunzt Arbeitsgruppe sowie bisher schon umgesetzte Projekte sind für dich jederzeit HIER möglich.


Repaircafe-Team

Das Team besteht aus mehreren Personen, die in allen zur Verfügung stehenden Räumen deren Dienste kostenlos und ehrenamtlich anbieten, um Nachbarinnen und Nachbarn bei einer Tasse Kaffee oder Tee monatlich - i.d.R. jeweils am letzten Samstag eines Monats - mit Rat und Tat bei kleineren Reparaturen "anleitend" zur Seite zu stehen.


Alo Schmitz

Der Verein DreimolvunHätze e.V. wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, das kölsche Brauchtum zu pflegen und sich gemeinnützig im schönen Veedel Sülz/ Klettenberg zu engagieren.

Im Beamtendeutsch heißt das: Man verfolgt folgende gemeinnützige Zwecke:

- Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege §52 Abs. 2 Satz 1 Nr.(n) 8 AO

- Förderung des traditionellen Brauchtums einschließlich des Karnevals. § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr.(n) 23 AO

- Förderung des bürgerschaftlichen Engagements § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr.(n) 25 AO


Silke Peiter

Erlebe die Vielfältigkeit der Kunst & Kultur in deinem Viertel

Mit KulTourbunt möchten wir dir und deinen Wegbegleitern ein einzigartiges Erlebnis bieten. Eine begleitete Reise durch das Stadtviertel Köln-Sülz, die dich hinter die Kulissen und Fassaden des Alltags nimmt und dir vielfältige Einblicke gibt, die nicht nur spannend und unterhaltsam sind, sondern auch deinen persönlichen Horizont erweitern.

Es dreht sich alles um die Künstler, Werke und Galerien, sowie die kulturellen und historischen Hintergründe im Viertel.

Staune mit uns über die bunte Vielfalt in Sülz – viele schöne Hinterhöfe, einige versteckte Künstleroasen und Ausstellungen in Cafés, die es zu entdecken gibt.

Außerdem werden wir in die Entstehung der Stadtgeschichte eintauchen, in die Zeit der Industrialisierung. Hier werden wir Orte aufsuchen, an denen früher große Fabriken dominierten, Produktionsstätten und andere Handwerkskunst das Leben prägten – zwischen Ziegeleien und Bauernhöfen, wo einst noch Kühe grasten.

Kaum zu glauben, wenn wir das heutige Sülz betrachten – mit seinen vielen Grünanlagen, seinen schönen Plätzen und den vielen Cafés und Restaurants mit mediterranem Flair und den vielen individuellen, eigentümergeführten Geschäften. Mit den verschiedenen Menschen, die hier wohnen und arbeiten oder hier ihre Freizeit verbringen, geprägt von verschiedenen Generationen, die hier einvernehmlich zusammenleben.


Maria Meyer

Das "Ganzheitliche Coaching" findet in Einzelsitzungen statt. Ziel ist es, dich dabei zu begleiten, immer mehr zu leben, was du wirklich bist.

Dabei wende ich unterschiedliche Methoden aus dem psycho-spirituellen Bereich an, wie verbundenes Atmen, Hypnotechniken, Energie-Clearings u.v.m.

Die Atemmeditation (Quantum Light Breath oder Transformatives Atmen genannt) basiert auf Vipassana, einer uralten, vorbuddhistischen  Atemmeditation, die hier durch rhythmisches Atmen und Musik verstärkt wird. Sie kann uns mit unbewussten Schichten unseres Seins in Berührung bringen, Blockaden in unserem Energiefluss auflösen und so zu mehr Energie und Lebendigkeit führen und einen tieferen Kontakt zu unserem Selbst herstellen.

By the way: Maria arbeitet ehrenamtlich im "Team NachHALTigkeit" mit und übernimmt dort insbesondere Aufgaben im Bereich der Orga, Strukturierung und Projektplanung. Nähere Einblicke in die nachhaltigen Ideen und Projekte der hinsundkunzt Gruppen sind für dich jederzeit HIER möglich.


Diana Knoke

Diana liebt es, Zumba-Kurse zu geben. Der Grund ist klar: Jeder Kurs fühlt sich wie eine Party an.

Komm und mach mit! Diana garantiert Dir, dass du viel Spaß haben wirst.


Silke Keseberg

Ohne Farben wäre die Welt nur halb so schön!

Möchtest Du ein wenig Farbe in Dein Leben bringen? Dann bist Du in meinem Kurs „Malreise“ genau richtig.

In meinem Malworkshop geht es nicht darum, malen zu lernen. Denn ich bin davon überzeugt, dass dies jeder kann. Viel wichtiger ist mir, die Menschen auf ihrer Entdeckungs-Malreise zu begleiten.

Denn wer sich auf das intuitive Malen einlässt und seinen inneren Impulsen folgt, kann eine Menge Spaß haben.

Die notwendigen Materialien stelle ich jedem Teilnehmer zur Verfügung.

Kommt vorbei und taucht mit mir in die "Welt der Farben" ein ...

Silke bietet Malkurse nicht nur für Erwachsene sondern auch für (Klein)Kinder (mit und/oder ohne Elternbegleitung) an. Seht euch bitte HIER die verschiedenen Konzepte an ...


Verena Görtz

Verena bietet im Hinsundkunzt Pilates-Kurse an – zurzeit aufgrund von Corona mit maximal 3 Personen.

Was Euch erwartet:

Ich hole Euch da ab, wo ihr (sportlich) steht und begleite Euch mit viel Empathie, Präzision und Spaß durch effektive und intensive Stunden. In den Stunden nutze ich diverse Kleingeräte um Übungen zu intensivieren, variieren und Euch ein wenig mehr zu fordern. Lasst Euch überraschen!

Das Ziel:

Euch zu kräftigen, zu stabilisieren aber auch beweglich zu halten – für die großen und kleinen Aufgaben des Alltags.

Kurszeiten:

Montags, 20:00-21:30 Uhr – 90 Minuten Pilates 

Dienstags, 9:00-9:45 Uhr – 45 Minuten Pilates

Dienstags, 10:15-11:00 Uhr – 45 Minuten Pilates

Anmeldung zu den o.a. Kursen per E-Mail unter verenagoertz@gmx.de

   

In diesen besonderen Zeiten noch ein paar Informationen für Euch, damit Ihr Euch beim Training auch trotz Corona sicher fühlen könnt:

- Es werden maximal 3 Teilnehmer pro Kurs im Raum sein, so dass ausreichend Abstand gehalten werden kann.

- Matten & Kleingeräte sind vorhanden und werden von mir vor und nach der Stunde desinfiziert.

- Eine kontaktfreie Handdesinfektion steht am Eingang für Euch bereit.

- Ihr solltet, bis ihr auf Eurer Matte angekommen seid, eine Maske tragen – sie dann aber während des Trainings ausziehen.

Ich freue mich darauf, Euch zu bewegen!


Joelle Wiethold

.:: Derweil pausiert Joëlle ::.

Auf der Suche nach Glückseligkeit, Entspanntheit und Freiheit?

Dann bist du im Kundalini-Yoga-Kurs von Joëlle genau richtig!

Kundalini Yoga wurde speziell dafür entwickelt das Nervensystem zu stärken. Es hilft wach, bewusst und gegenwärtig zu sein. Kundalini Yoga kombiniert Bewegung, Atmung, Chanten, Mantras und Klangvibrationen, um den Körper zu energetisieren und den Geist zu entspannen. Es eignet sich besonders für kopfgesteuerte Menschen, löst Spannungen und Stress auf und stärkt das Immunsystem. Beim Kundalini Yoga werden alte und blockierte Energien transformiert, um die Umstände des Alltags viel gelassener zu händeln.

Und das Schöne ist: Jeder Mensch kann Kundalini-Yoga praktizieren.

Alles was du brauchst ist eine Matte und eine kuschelige Decke.


Andrea Czekanski

Andrea arbeitet ehrenamtlich im "Team NachHALTigkeit" mit und übernimmt dort von Zeit zu Zeit projektbezogene Aufgaben im Bereich der Nachhaltigkeit.

Sie bietet u.a. interessierten Nachbarinnen und Nachbarn zeitweise die Möglichkeit eines nachbarschaftlichen Car-Sharings ihres Kfz.

Nähere Einblicke in die nachhaltigen Ideen und Projekte der hinsundkunzt Gruppen sind für dich jederzeit HIER möglich.


Florian Kuhlewind

Er ist Pianist der Kölner Playbacktheatergruppe Lamäng, Singer/Songwriter und führt eine kleine Englischschule am Hansaring in Köln. Florian plant u.a., interkulturelle Musikprojekte in den Räumlichkeiten durchzuführen.

Katarina Schnell

Im Hinsundkunzt unterrichte ich Gesang, denn:

Singen macht glücklich!

Es ist eine Wohltat für Körper und Seele.

Gesang ist eine elementare Form des unmittelbaren Ausdrucks und der eigenen Persönlichkeit. In diesem Zusammenwirken entfalten sich Wohlgefühl und Lebensfreude.

Gesangsunterricht eröffnet die Möglichkeit, den Klang der eigenen Stimme zu erspüren und zu gestalten.

In meinem Unterricht entwickeln und vertiefen Sie Ihre sängerischen Fähigkeiten mit den Mitteln der klassischer Stimmbildung und ganzheitlicher Körpererfahrung.

Ich bin Mitglied im BDG (Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen) und unterrichte Körpererfahrung nach Prof. Renate Peter und den pädagogischen Maximen von Elsa Gindler und Heinrich Jacoby.


Kunst-Team

Das Team besteht aus mehreren Personen, die sich in den Räumen neben dem Nachbarschaftsraum künstlerisch verwirklichen.

Im Team fest mit dabei sind z.B. Lydia, Gerda, Maren, Sabine, Filiz und Yasser.

Weitere Künstler(innen) buchen sich von Zeit zu Zeit sporadisch in den Raum mit ein ...


Tante Olga's Termine und Angebote ersiehst du jederzeit in deren Akademie


Tauschrausch-Team

Der Kleider-Tauschrausch findet alle 3 Monate regelmäßig – jeweils an einem Samstag in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr - statt in den Räumen unseres Nachbarschaftsateliers.

Weiterführende Informationen, "Spielregeln" und vieles mehr HIER


Sarah Mosczinsky

Sarah hat sich dem Aufarbeiten oder "upcyceln" von gebrauchten Möbeln verschrieben. Schon früh entwickelte sie eine besondere Liebe für Möbelstücke mit Geschichte und Patina. Sie begann, auf Flohmärkten, Trödelmärkten, Sperrmüllplätzen und Hinterhöfen, Möbel, die als angeschlagen, verunstaltet, unnütz, hässlich und ausrangiert erklärt wurden, zu suchen und wie Waisenkinder aufzunehmen und sozusagen wieder "wach zu küssen".

Diese schönen Einzelstücke wird sie in Zukunft auch - aus ihrer Werkstatt heraus - am HinsundKunzt verkaufen. Bei Interesse an den Möbeln oder ihrer Arbeit, nehmt gerne Kontakt auf und schaut gerne einmal vorbei.

In Kürze wird Sarah u.a. auch Workshops zum Thema "Upcyceln mit Kreidefarbe" (Chalk Paint) über deren Lable "Perlito" anbieten.


Spielzeugtausch-Team

Der Kinder- & Jugendspielzeug-Tausch findet alle 3 Monate regelmäßig – jeweils an einem Samstag in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr - statt in den Räumen unseres Nachbarschaftsateliers.

Weiterführende Informationen, "Spielregeln" und vieles mehr HIER 


Marcel Hövelmann

Thematische sowie Infoveranstaltungen und deren Sülz/Klettenberger/Lindenthaler Bürger*innensprechstunde

Lokaler Ansprechpartner ist Marcel Hövelmann.

Inhaltliches zur politischen Arbeit in und für Köln kann man unter der nachfolgend aufgeführten Internetdomain finden.


Julia Lewentz

So vielfältig die verschiedenen Yoga-Stile sind, so vielfältig sind die Beweggründe der Menschen sich für Yoga zu begeistern. Aus diesem Grund biete ich hier zwei verschieden Kurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.

+++ Corona-Yoga-Option: Einzeltraining / Personal Training auf Anfrage! +++

„Power und Flexibilität“, mittwochs von 18.00 – 19.15 Uhr, und donnerstags von 17.30-18.45 Uhr: kreative, kraftvolle Flows, kombiniert mit Elementen zur Dehnung und Erholung für mehr körperliche Stabilität und Flexibilität, dem Lösen von Verspannungen und mentale Balance.

„Entspannung und Flexibilität“, mittwochs von 19.30-20.45 Uhr: sanft kräftigende und mobilisierende Flows zur Mobilisierung der Gelenke, kombiniert mit behutsamen Dehnungen aus der Yin Tradition für mehr Flexibilität, dem Lösen von Verspannungen und dem Innehalten, Loslassen und zur Ruhe kommen.

Jeden 1. Samstag im Monat gibt es Workshops zu verschiedenen Themen zu Yoga und Achtsamkeit, wie Technik für Anfänger oder zur Verbesserung der eigenen Praxis,  auf dem Weg zum Kopfstand, Stress-Reduktion / Resilienz durch Bewegung und Atmung u.v.m.

Ich freu´ mich auf Euch! :-)

Julia Lewentz (Yoga-Lehrerin, Reiki-Praktikerin)

HIER weiterführende Informationen zu Julias Kursen ...


Dirk Urschel

Dirk ist so etwas unser "naturverbundener" Veedels-Botschafter im Außeneinsatz des Hinsundkunzt  

Liebevoll von uns als "Beete-Urschel" benannt, legt er im Ehrenamt unermüdlich in Eigenregie im Veedel Baumscheiben (Beete) an, pflegt andere Grünflächen und setzt sich für Insektenvielfalt und Natur sehr stark in seiner Freizeit ein.

Dirk ist unverzichtbarer Bestandteil der Baumbewässerungsgruppe, die in Rotation Standrohre der Rheinenergie im Stadtviertel nutzt, um auf diese Art und Weise Bäume zu wässern und sprichwörtlich vor dem Verdursten zu retten.

Mehr zur Bewässerungsgruppe erfahrt ihr HIER