News | Facts | Termine

Nachfolgend ersiehst du die ausgewählte News ...


Termine und Neuigkeiten aus dem Hinsundkunzt

SAMSTAG, 16.10.2021 - 10:00 - 13:00 Uhr - Kleidertausch SAMSTAG, 16.10.2021 - 11:00 - 14:00 Uhr- 1.000 Blumenzwiebeln zu verschenken SAMSTAG, 16.10.2021 - 10:00 - 16:00 Uhr - Zimmerpflanzenausgabe bei Hartwig SAMSTAG, 16.10.2021 - 10:00 - 16:00 Uhr - SONDERÖFFNUNG THE GOOD FOOD SAMSTAG, 16.10.2021 - den ganzen Tag über: Initiativen stellen sich vor ... Diesen Samstag, 16.10.2021 gibt es einiges im Hinsundkunzt zu erleben! Von 10:00 bis 13:00 Uhr öffnet in diesem Jahr das vorletzte Mal die Sülzer Kleiderstange und es kann Damenmode kostenlos getauscht werden. Nähere Daten dazu unter: https://www.hinsundkunzt.de/kleiderstange.php?q=1 - - - - - - - - - - - - - - In der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr VERSCHENKEN wir 1.000 Blumenzwiebeln für ein blühendes Frühjahr! Die Aktion wird gemeinsam initiiert und gefördert von der Wählergruppe GUT Köln und dem Hinsundkunzt. Bei den Zwiebeln handelt es sich um verschiedene Arten wie z.B.: Zigeunerblumen (Sparxis), Zierlauch (Allium), blaue Trauben Armeniacum (Muscari), Kornlilien (Ixia), Schneeglöckchen Nivalis (Galanthus), Narzisse (Narcissus), Schneestolz Rosea (Chionodoxa), Anemone (Anemone), Zierlauch Purple Sensation, Zierlauch Moly (Allium) u.v.m.. Ausgabe der Blumenzwiebeln nur solange der Vorrat reicht! - - - - - - - - - - - - - - Von 10:00 bis 16:00 Uhr steht ebenso Hartwig am Hochbeet mit vielen Zimmerpflanzenablegern bereit, die noch ein winterfestes Zuhause suchen! - - - - - - - - - - - - - - Da am Samstag der WELTERNÄHRUNGSTAG ist, stellen sich einige nachhaltige Initiativen und Vereine in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr am Hinsundkunzt vor. The Good Food, der Garagen-Store im Hinsundkunzt Am Samstag, den 16.10.2021 können von 10.00 - 16.00 Uhr in unserem Good Food Lager Lebensmittel gegen Spende gerettet werden. S o n d e r ö f f n u n g zum WELTERNÄHRUNGSTAG: Wir informieren über das gemeinnützige Unternehmen The Good Food, das die Rettung von Lebensmitteln zum Ziel hat und erörtern den Bezug auch zur WELTERNÄHRUNG. Lässt sich z.B. Lebensmittelvernichtung bei uns bei gleichzeitigen Versorgungsnotlagen woanders hinnehmen? Ob es auch anders ginge? Auch unsere Gäste freuen sich darauf, die Nachbarschaft (über sich) zu informieren, sich auszutauschen, Gespräche zu führen.: - Agora Köln e.V. für Sülz & Klettenberg - Naba Sülz - Herbert Küppers, der Mann mit dem weniger.-Schild kommt ebenso ab 13:00 Uhr zu uns Wir freuen uns auf Euern Besuch! - - - - - - - - - - - - - - Weitere News and Facts: Danke für bisher 281 Lebensmitteltüten für Obdachlose Über unsere unter https://www.hinsundkunzt.de/dreifachhelfen.php?q=obdach&q=1 einsehbare Spendenaktion zu Gunsten von odachlosen Mitmenschen kamen schon sehr viele Spenden zusammen, sodass wir nun schon das zweite Mal an verschiedene Organisationen Lebensmittelspenden ausgeben konnten. Die Aktion werden wir langfristig gerne weiterführen und ihr könnt euch jederzeit gerne weiter daran beteiligen, um 3-fach Gutes zu tun. Aktuell wurden bisher 278 Tüten ausgeliefert an Care 4 Cologne e.V. sowie Strassenwächter e.V.. Danke, dass ihr alle euch daran beteiligt und das Leben immer ein Stückchen lebenswerter macht! Weitere Spenden sind jederzeit welcome. - - - - - - - - - - - - - - Rote Schleifen zum Welt-AIDS-Tag kostenlos abholbar Im Good Food Lager im Hinsundkunzt haben wir ab jetzt ca. 1.500 rote Ansteck-Schleifen (Red Ribbon), die man i.d.R. meisten an jedem 1. Dezember eine Jahres (Welt-AIDS-Tag) trägt. Die Rote Schleife ist weltweit ein Symbol der Solidarität mit HIV-Infizierten und AIDS-Kranken. Der Awareness Ribbon wurde 1991 von der New Yorker Künstlergruppe Visual AIDS geschaffen. Die Schleifen sind für euch vollkommen kostenlos abholbar! Abholung möglich, solange der Vorrat reicht! - - - - - - - - - - - - - - Klöngeschnackt wird nun schon früher Hartwigs werktäglicher Klönschnack (siehe: https://www.hinsundkunzt.de/index-7.php?q=Hartwig), der zur Sommerzeit immer um 18:30 bis 19:30 stattfindet, wird nun um eine Stunde nach vorne verlegt. Für Pflanzenfragen, -abholungen und -spenden steht euch Hartwig ab sofort Montags bis Freitags schon von 17:30 bis 18:30 Uhr zur Verfügung am Hochbeet im Hinsundkunzt. By the way hier auch noch eine Info zu einigen geplanten Pflanzenaktionen und bisher erhaltenen Spenden: https://www.hinsundkunzt.de/pflanzenkonzepte.php?q=1 - - - - - - - - - - - - - - Fahrrad-Reparaturservice schliesst zum 11.10.2021 Federicos Fahrrad-Reparaturservice schliesst zum 11.10.2021 Viele von euch kennen den Fahrrad-Reparaturservive von Federico, der sich in der Garage 11 im Hinsundkunzt-Gelände befindet. Fededrico wird nun am Montag, den 11.10.2021 seine Pforten schliessen, da er sich beruflich verändert. Auch sein Onkel Haraldo, der die Reparaturdienste übernehmen wollte, kann dies leider aus gesundheitlichen Gründen nicht leisten. Wer somit dennoch einmal am Fahrrad etwas tun muss, kann jederzeit gerne die im Hinterhof befindliche Repair-Station kostenlos nutzen. Hier jedoch noch eine positive Meldung: Federico verkauft nun noch viele gebrauchte Fahrräder zu Sonderpreisen. Wenn ihr also ein Fahrrad sucht, wendet euch an Federico wegen eines Besichtigungstermins der Räder ... Ihr erreicht Federico per E-Mail unter fedeahlers@gmail.com - - - - - - - - - - - - - - Die Welt in unseren Händen - ein Graffiti für Sülz Vor einiger Zeit hatte Ulla Theising einmal in einigen Sülzer Foren nachgefragt, ob es in Köln Sülz eine große Fläche gäbe, die man mit einem Graffiti verschönern könne. Wir nannten seinerzeit die Fläche des Trafohauses am Nikolausspielplatz dafür. Nach einigen Gesprächen mit den zuständigen Behörden und Institutionen konnte Ulla somit tatsächlich diese Fläche des schon in die Jahre gekommenen Trafohauses für eine geförderte Kunstaktion gewinnen. Künstler*innen aus Köln und Bolivien gestalten nun mit Jugendlichen aus dem JUZI ein Wandgemälde zum Thema Klimawandel und Naturschutz. Die Eröffnung findet statt am Sonntag, den 24. Oktober um 15 Uhr am Trafohaus Emmastr./Nikolausplatz. Als weiterer Gast wird die Theater- und Musikgruppe Teatro Trono aus Bolivien Ausschnitte ihres Bühnenprogramms zeigen. Alle Nachbarinnen und Nachbarn sind herzlich eingeladen!