DAS GRUNDKONZEPT

Wer kennt es nicht? Manchmal braucht man z.B. Werkzeuge, die man selbst nicht hat, die man zu selten benötigt oder die zu sperrig sind, als dass man sie jemals hätte anschaffen wollen.

Andererseits besitzen viele unter uns einen großen Fundus an Werkzeugen und Maschinen, die sie selbst teils gar nicht (mehr) benötigen oder ebenso sehr selten. Auch hier stellt sich oft die Frage: Wohin damit? Wie und wo kann ich die Gerätschaften lagern?

Abhilfe schafft unser neuartiges nachbarschaftliches Konzept!

Wir stellen Raum zur Verfügung, in welchem wir (Spezial)geräte und Werkzeuge lagern.

Diese können sodann kostenlos von Nachbarinnen und Nachbarn bei uns ausgeliehen werden!

   
Der im hinsundkunzt.de angebotene Werkzeug-Verleih ist für euch als Nachbarn und Nutznießer vollkommen kostenlos!

Du suchst ein Werkzeug, eine bestimmte Maschine oder andere Gebrauchsgüter? Schau einfach bei uns auf der Webseite in der bereitgestellten Datenbank, die du u.a. über den auf dieser Seite im unteren Bereich befindlichen "Button" erreichst, nach, ob wir diesen Artikel ggf. schon zum Verleih bereitstellen.

Wenn der Artikel somit dann nicht gerade schon an andere Nachbarinnen/Nachbarn verliehen ist, kannst du es gerne bei uns ausleihen ...

Da wir den Verleih aus eigener Kraft als Privatpersonen aufbauen und durchführen, ist es in der Anfangszeit so, dass der Fundus der Leihgegenstände eventuell noch begrenzt auf wichtigere Werkzeuge und Gerätschaften ist; allerdings sind wir bestrebt, das Angebot step by step zu vergrößern.


Hier bist du gefragt: Hast du ggf. Werkzeuge, Geräte und/oder Maschinen, die du nicht kontinuierlich oder vielleicht sogar gar nicht mehr benötigst und uns somit gänzlich und/oder nur zeitweise für den Verleih an die Nachbarschaft ebenso zur Verfügung stellen kannst? Sei es als Spende oder auch als Gerät, das du einfach, statt es in deinem Keller zu lagern, bei uns einlagerst und weiterhin echter Eigentümer des Gerätes bleibst!

Zusätzlich bieten wir dir auch die Möglichkeit, deine Artikel (Werkzeuge und/oder andere nützliche Geräte und Artikel, die wir bei Hinsundkunzt noch nicht im Verleih haben) ganz einfach in unsere Suchdatenbank mit aufnehmen zu lassen, sodass Nachbarinnen und Nachbarn, die bei uns im Verleih etwas suchen, auch die Artikel angezeigt bekommen, die du selbst innerhalb der Nachbarschaft verleihen möchtest.

Ein Beispiel dafür: Sollte jemand ein festliches Geschirr mit Gläsern, Deko und Besteck für einen feierlichen Anlass benötigen, haben wir selbst im Werkzeugverleih aufgrund der Zerbrechlichkeit der einzelnen Artikel keinen Platz, diese einzulagern.

Da wir jedoch eine Nachbarin kennen, die ein derartiges Konvolut zum Verleih anbietet, sind die Artikel in unserer Datenbank mit eingebunden und werden angezeigt mit den Kontaktdaten der verleihenden Nachbarin. Versuche doch selbst einmal nach "Geschirr" zu suchen. So siehst du die Art der nachbarschaftlichen Einbindung sehr schnell und prägnant. Der Service, deine Artikel bei uns einzubinden, ist vollkommen kostenlos für dich! Schreibe uns einfach eine formlose E-Mail mit den Artikeldaten, die wir von dir in unserer Verleihdatenbank mit aufnehmen sollen; wir kontaktieren dich dann umgehend und nennen dir die Daten, die wir ggf. noch von dir dazu benötigen! Wir freuen uns sehr auf und über solche Kooperationen ...


Wir würden uns sehr darüber freuen, auch dein(e) Werkzeuge(e) künftig in unserem Lagerplatz mit aufnehmen zu können. Schreibe uns in solchem Fall einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular

Jederzeit informiert sein über Veranstaltungen sowie News & Facts zum Thema NachHALTigkeit im hinsundkunzt? Dann bestell HIER unseren kostenlosen Newsletter!

  

Soweit du nun die für die nachbarschaftliche Abholung bisher verfügbaren Leihgerätschaften und Werkzeuge einsehen möchtest, klicke bitte auf den folgenden Button, um in unsere Lagerverwaltung zu gelangen.

Gerne darfst du - wenn du unseren Service als gut und dienlich befindest, bei Abholung oder Rückgabe eines Leihgerätes einen freiwilligen Betrag deiner Wahl in unsere "Spendenspardose" einwerfen. Diese gesammelten Spenden nutzen wir dazu, um weitere Werkzeuge anzuschaffen, die wir dann wieder in den kostenlosen Verleih einbringen!

Sollten sich langfristig ehrenamtliche Helfer unter euch finden, die zu weiteren Zeiten die Herausgabe und Annahme von Geräten im Ehrenamt gewährleisten können, werden wir diese Zeiten (Tage und auch Öffnungszeiten) gerne erweitern.